Sprungziele
Inhalt
Die Jugendberufsagentur
im Landkreis Cuxhaven

Die Förderung der beruflichen und sozialen Integration sowie der Ausgleich sozialer Benachteiligungen und die Überwindung individueller Beeinträchtigungen sind gemeinsame Aufgabe des Jobcenters Cuxhaven (SGB II- Grundsicherung für Arbeitsuchende), der Agentur für Arbeit Stade (SGB III- Berufsberatung und Arbeitsförderung) und des Landkreises Cuxhaven (SGB VIII- Kinder- und Jugendhilfe).

Um diese Aufgabe erfüllen und den Forderungen des Landes nach der flächenweiten Einführung von JugendBerufsAgenturen (JBA) nachkommen zu können, haben sich die drei oben genannten Institutionen gemeinsam auf den Weg gemacht, die Umsetzung einer JBA im Kreisgebiet zu initiieren. Hierzu haben sich die Kooperationspartner auf die Umsetzung von drei Standorten der JBA im Stadtgebiet Cuxhaven, in Cadenberge und in Wesermünde mit einer zusätzlichen Außenstelle in Schiffdorf geeinigt. Eine verbesserte Transparenz, vertiefter Informationsaustausch, die Harmonisierung der Abläufe und ein verbessertes Beratungs- und Unterstützungsangebot der drei Rechtskreise unter einem Dach (One-Stop-Government) bilden dabei die Eckpunkte einer guten Zusammenarbeit.

 

 

nach oben zurück